Aktuelles

Das Gesundheitsamt informiert

Mittwoch, 31. März 2010

Anzeigepflicht für Betriebswasseranlagen nach der neuen Trinkwasserverordnung

Am 01. Januar 2003 ist die neue Trinkwasserverordnung in Kraft getreten. Nach § 13 Abs. 3 müssen alle Inhaber von Anlagen zur Entnahme und Abgabe von Wasser, das nicht die Qualität von Wasser für den menschlichen Gebrauch hat und die zusätzlich zu Trinkwasserversorgungsanlagen installiert werden, diese bei der zuständigen Behörde anzeigen.

Hierunter fallen alle Betriebswasseranlagen wie z.B. Regenwassernutzungsanlagen. Alle bestehenden Anlagen sind unverzüglich anzuzeigen. Auch bei Neuinbetriebnahme ist eine Meldung erforderlich.

Das Formular für die Anzeige erhalten Sie bei Ihrem Zweckverband Wasserversorgungsgruppe Mühlbach. Bitte übersenden Sie Ihre Anzeige an das Gesundheitsamt Ihres Landratsamtes.